rehaforschung :: Projekte

Projektnummer Projekttitel Projektleiter
RFN15003 Evaluierung des Questionnaire of Functioning, Disability and Contextual Factors/Stress Response (Q-FIS-SR) zur Implementierung der International Classification of Functioning Disability and Health (ICF) in der Psychotraumatologie Prof. Dr. Robert Bering
VFR19004 Webbasierte Nachsorge f√ľr onkologische Patienten nach station√§rer Rehabilitation: Indikationsspezifische Entwicklung, Prozess- und Ergebnisevaluation des eHealth-Nachsorgemoduls (Onko-Vital) Dr. Birgit Leibbrand
RFN17002 Patientenbedarf an psychologischer Unterst√ľtzung bei psychosozialer Belastung und herzbezogenen √Ąngsten in der kardiologischen Anschlussrehabilitation (Erhebung zu psychologischer Unterst√ľtzung - Epsy) Dr. Wolfgang Mayer-Berger, Dr. Claudia Pieper
RFN14001 Reha versus WeB-Reha: Wer profitiert stärker von der Medizinische-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR)? Effekte auf berufliche Reintegration und Funktionsfähigkeit bei orthopädischen Erkrankungen Dr. Marc Schöttler
RFN17001 Nachsorge in der kardiologischen Rehabilitation: Effekte auf Risikofaktoren, Mortalität, Erwerbsstatus, Rente und (erneute) Rehabilitation - Ergebnisse aus drei randomisierten kontrollierten Studien. Dr. Claudia Pieper
VFR16002 Entlassmanagement in der onkologischen Rehabilitation: Analyse der Nachsorgeplanung und der schnittstellen√ľbergreifenden Versorgungspfade onkologischer Rehabilitanden in der Nachsorge (EmoR) Dr. med. B. Leibbrand
GfR16001 Beeinflussen sozioökonomische Merkmale der Rehabilitanden den Versicherungsverlauf nach medizinischer Rehabilitation? Eine Analyse von DRV-Routinedaten (SOZReha) Prof. Dr. Nico Dragano
RFN16004 Ungleiche Gesundheitschancen nach medizinischer Rehabilitation? SES, Mortalität und Rehabilitation - Verläufe und Einflussfaktoren auf Basis populationsbasierter Kohortenstudien Dr. rer. medic. Claudia Pieper, Sarah Schröer
Extern 001 RIN - Regionales Innovationsnetzwerk zur F√∂rderung der Teilhabe am Arbeitsleben im M√ľnsterland Prof. Dr. Anke Menzel-Begemann
GfR15006 Erhebung alkoholassoziierter kognitiver Defizite bei Rehabilitanden nach einer und zehn Wochen kontrollierter Abstinenz Dr. med. R. v. Einsiedel
RFN14006 Asthma-Selbstmanagement am Arbeitsplatz: Eine Mixed Methods Studie Prof. Adrian Loerbroks
VFR15002 Zeitlich befristete Erwerbsminderungsrenten: Gibt es eine Chance auf Return to Work? (ZEMI) Dr. A. Horschke, Dr. B. Hesse
RFN14005 MBOR-plus: Effekte eines Fallmanagements nach MBOR auf die berufliche Reintegration von Patienten mit Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten Dr. Viktoria Arling und Dr. Hartmut Pollmann
VFR15003 Projekt FIBRO-PROFI: Versorgung von Rehabilitanden mit Fibromyalgie in der stationären Rehabilitation: Diagnostische Validität, Behandlungsspektrum und Reha-Effekte, Patientenmerkmale und berufliche Teilhabe Prof. Dr. B. Greitemann
RFN14002 Entwicklung und Validierung eines Instruments zur Erhebung der Gesundheitskompetenz von Patienten in der kardiologischen Rehabilitation Dr. Wolfgang Mayer-Berger, Univ.-Prof. Dr. Stephanie Stock
GfR15003 Erh√∂hung der Versorgungszufriedenheit und Verbesserung von Behandlungsergebnissen in der medizinischen Rehabilitation durch die Ber√ľcksichtigung der Diversit√§t von Rehabilitanden/innen: Entwicklung und Evaluation eines Diversity-Management-Konzeptes (ReDiMa) Prof. Dr. O. Razum, Prof. Dr. P. Brzoska
GfR15004 InResPro - Integrative Resilienzförderung im Reha-Prozess: Entwicklung einer verhaltens- und verhältnisorientierten Intervention Univ.-Prof. Dr. G. Heuft
RFN13005 Machbarkeitsstudie eines telematisch vernetzten Versorgungsangebotes f√ľr die kardiologische und orthop√§dische Rehabilitation in der Klinik Roderbirken und der Aggertalklinik (Kurzname: TeleAssist) Dr. Michael John
Seite: 1 2 3 4 5 6