rehaforschung :: Projekte

Projektnummer Projekttitel Projektleiter
RFN14001 Reha versus WeB-Reha: Wer profitiert stärker von der Medizinische-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR)? Effekte auf berufliche Reintegration und Funktionsfähigkeit bei orthopädischen Erkrankungen Dr. Werner Kühn
RFN17001 Nachsorge in der kardiologischen Rehabilitation: Effekte auf Risikofaktoren, Mortalität, Erwerbsstatus, Rente und (erneute) Rehabilitation - Ergebnisse aus drei randomisierten kontrollierten Studien. Dr. Claudia Pieper
VFR16002 Entlassmanagement in der onkologischen Rehabilitation: Analyse der Nachsorgeplanung und der schnittstellenübergreifenden Versorgungspfade onkologischer Rehabilitanden in der Nachsorge (EmoR) Dr. med. B. Leibbrand
GfR16001 Beeinflussen sozioökonomische Merkmale der Rehabilitanden den Versicherungsverlauf nach medizinischer Rehabilitation? Eine Analyse von DRV-Routinedaten (SOZReha) Prof. Dr. Nico Dragano
RFN16004 Ungleiche Gesundheitschancen nach medizinischer Rehabilitation? SES, Mortalität und Rehabilitation - Verläufe und Einflussfaktoren auf Basis populationsbasierter Kohortenstudien Dr. rer. medic. Claudia Pieper, Sarah Schröer
Extern 001 RIN - Regionales Innovationsnetzwerk zur Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben im Münsterland Prof. Dr. Anke Menzel-Begemann
GfR15006 Erhebung alkoholassoziierter kognitiver Defizite bei Rehabilitanden nach einer und zehn Wochen kontrollierter Abstinenz Dr. med. R. v. Einsiedel
RFN14006 Asthma-Selbstmanagement am Arbeitsplatz: Eine Mixed Methods Studie Dr. Adrian Loerbroks
VFR15002 Zeitlich befristete Erwerbsminderungsrenten: Gibt es eine Chance auf Return to Work? (ZEMI) Dr. A. Horschke, Dr. B. Hesse
RFN14005 MBOR-plus: Effekte eines Fallmanagements nach MBOR auf die berufliche Reintegration von Patienten mit Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten Dr. Viktoria Arling und Dr. Hartmut Pollmann
RFN14002 Entwicklung und Validierung eines Instruments zur Erhebung der Gesundheitskompetenz von Patienten in der kardiologischen Rehabilitation Dr. Wolfgang Mayer-Berger, Univ.-Prof. Dr. Stephanie Stock
GfR15003 Erhöhung der Versorgungszufriedenheit und Verbesserung von Behandlungsergebnissen in der medizinischen Rehabilitation durch die Berücksichtigung der Diversität von Rehabilitanden/innen: Entwicklung und Evaluation eines Diversity-Management-Konzeptes (ReDiMa) Prof. Dr. O. Razum, Prof. Dr. P. Brzoska
GfR15004 InResPro - Integrative Resilienzförderung im Reha-Prozess: Entwicklung einer verhaltens- und verhältnisorientierten Intervention Univ.-Prof. Dr. G. Heuft
RFN13005 Machbarkeitsstudie eines telematisch vernetzten Versorgungsangebotes für die kardiologische und orthopädische Rehabilitation in der Klinik Roderbirken und der Aggertalklinik (Kurzname: TeleAssist) Dr. Michael John
VFR14005 Die sozialmedizinische Leistungsbeurteilung in der medizinischen Rehabilitation: Entwicklung einer Handlungshilfe für die Praxis (SOLEB) Dr. Albrecht Horschke, Dr. Bettina Hesse, Dr. S. Dibbelt
RFN13004 Hypnotherapie bei der Behandlung von Insomnien in der stationären psychosomatischen Rehabilitation. Eine randomisierte klinische Kontrollstudie zu einem kombinierten Behandlungsangebot. Dr. Peter Bommersbach, Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Angelika Schlarb
GfR13007 Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen bei Patienten in stationärer Suchtrehabilitation mit der EMDR-Methode – eine Effektivitätsstudie. PD Dr. I. Schäfer
RFN13003 Evaluation eines multimodalen Motivations- und Schulungsprogramms für die kardiologische Reha-Nachsorge (Vision 2 - Gesundes Herz) Dr. Wolfgang Mayer-Berger/Prof. Dr. Franz Petermann
Seite: 1 2 3 4 5 6