NRW-Forschungsverbund :: Der Verbund

Der Verbund wurde 1998 gegründet und vereinigt zahlreiche Institutionen, wie Universitäten, Kliniken, Rentenversicherungsträger mit dem Ziel, die Rehabilitationsforschung in NRW zu vernetzen. Die Forschung erfolgt interdisziplinär und in Kooperationen zwischen Hochschuleinrichtungen, Rehabilitationskliniken und den Kostenträgern der Rehabilitation. Durch diese Kooperationen wird nicht nur vorhandene Forschungskompetenz genutzt und ausgebaut, sondern gleichzeitig die Umsetzung der Forschungsergebnisse in die Praxis befördert. 

Sprecher des Verbundes ist Prof. Dr. B. Greitemann (Klinik Münsterland, Bad Rothenfelde), stellv. Sprecher ist Dr. Hartmut Pollmann (Klinik Niederrhein, Bad Neuenahr-Ahrweiler), Geschäftsführer ist Dipl.-Soz. M. Schnabel (Deutsche Rentenversicherung Westfalen).