Projektnummer Projekttitel
IfR07005 Erwerbsminderungsrente abgelehnt! - Was wird aus den Antragsstellern? Eine Analyse der gesundheitlichen sozialen und beruflichen Entwicklung von Antragsstellern vier Jahre nach Ablehnung des…
GfR06006 BOMeN - Berufliche Orientierung in der Medizinischen Neurorehabilitaion
RFN04008 Evaluation von Vini-Yoga in der stationären Rehabilitation von Patienten mit arterieller Hypertonie
RFN05002 Aphasische Kommunikation: Kommunikative Diagnostik und kommunikative Strategien bei aphasischen Personen und deren Angehörigen
RFN05008 Vergleich der Effekte einer Intervallrehabilitation mit denen einer konventionellen medizinischen Rehabilitation bei der Behandlung von Erwerbstätigen mit Diabetes
GfR06002 Evaluation der Effektivität des teletherapeutischen Verfahrens „EvoCare“ für Patienten mit Störungen kognitiver und sprachlich-kommunikativer Funktionen nach Schlaganfall in der rehabilitativen Nachs
RFN03014 Evaluation eines Nachsorgeprogramms zum Nichtrauchertraining (NRT) in der stationären Rehabilitation
RFN05004 Kommunikationsorientierte forced-use Therapie bei Aphasikern - Evaluation eines neuen Therapieverfahrens im akuten Störungsstadium
RFN05005 Versorgungslage und Bedürfnisse türkischer Migranten mit Diabetes mellitus in der stationären Rehabilitation
RFN05010 Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen: Fahrverhalten und Therapie
RFN04003 Integration der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in die orthopädische Rehabilitation - Auswirkungen auf Schmerzen und Erwerbsprognose bei chronischen Rückenschmerzen
RFN03002 Optimierung der Intensitätssteuerung des Ergometertrainings
GfR05003 Die Entwicklung eines Prozessdokumentationssystems für den Routineeinsatz in der stationären medizinischen Rehabilitation (Reha-ProDok)
622-3243 Das Integrierte Orthopädisch-Psychosomatische Konzept der Klinik Münsterland (IOPKO) – Umsetzung, Replikation und Transfer (RUM-Projekt)
RFN03004 Evaluation eines interdisziplinären Schmerzbewältigungsprogramms bei chronischen Rückenschmerzpatienten für stationäre Rehabilitation.
IFR 0000Proj2 KoRB - Kooperation Rehabilitation und Betrieb
RFN03005 Der Einfluss von Bindungsstil auf das Ergebnis stationärer Rehabilitation
RFN03013 Sozialmedizinische und prognostische Wertigkeit der Spiroergometrie bei Patienten mit hochgradig reduzierter linksventrikulärer Ejektionsfraktion - Vergleich der Spiroergometrie zur etablierten…
RFN03006 Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen: Quantitative Analyse unter Berücksichtigung der beruflichen Reintegrationsperspektive.
RFN03008 Sekundärprävention bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit durch Anschlussheilbehandlung und anschließender konzeptintegrierter Nachsorge (SeKoNa)
RFN03015 Förderung zerebraler Plastizität durch das Spiegeltraining - Evaluierung eines neuen Therapieansatzes für die neurologische Rehabilitation
IfR01002 Leitlinienentwicklung durch Zusammenschluss von therapieorientierter Ergebnismessung und wissenschaftlich begrüdeter Evidenz
GfR02001 Diagnostik von Reha-Motivation – Entwicklung eines multidimensionalen Messverfahrens für die Rehabilitationswissenschaft und Praxis
GfR02002 Schlafbezogene Atmungsstörungen in der Rehabilitation vaskulärer Erkrankungen: Diagnostik- und Therapiekonzepte nach Herzinfarkt und Schlaganfall
06006 Telefonische Nachsorge und Motivation zur körperlichen Aktivität in der Kardiologi-schen Reha-Phase III – eine randomisierte Kontrollgruppenstudie
IfR00004 Leitlinienentwicklung zur medizinischen Rehabilitation nach primärer Bandscheibenoperation
4711 Die Qualität der kardiologischen Rehabilitation: Ein Vergleich stationärer und ambulanter Versorgungsformen - Ergebnisse einer bundesweiten Evaluationsstudie -
GfR05001 Vorhersageleistung neu entwickelter Reha-Motivationsskalen für den Reha-Erfolg
GfR05002 Netzwerk-Sekretariat des Forschungsnetzwerks ‚www.rehaforschung-nrw.de’
GfR05004 Motivationstraining für Rehabilitanden: Klärung berufsbezogener Ziele und Beratung zur Umsetzung - Entwicklung und Evalutation einer Interventionsmaßnahme.