Projektnummer Projekttitel
RFN05010 Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen: Fahrverhalten und Therapie
RFN04007 Erfassung von Aktivitätseinschränkungen und Teilhabestörungen bei Diabetes durch die Betroffenen zur Einschätzung ihres Rehabedarfs - Konstruktion eines Fragebogens
RFN04003 Integration der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in die orthopädische Rehabilitation - Auswirkungen auf Schmerzen und Erwerbsprognose bei chronischen Rückenschmerzen
RFN03002 Optimierung der Intensitätssteuerung des Ergometertrainings
RFN03004 Evaluation eines interdisziplinären Schmerzbewältigungsprogramms bei chronischen Rückenschmerzpatienten für stationäre Rehabilitation.
RFN03005 Der Einfluss von Bindungsstil auf das Ergebnis stationärer Rehabilitation
RFN03013 Sozialmedizinische und prognostische Wertigkeit der Spiroergometrie bei Patienten mit hochgradig reduzierter linksventrikulärer Ejektionsfraktion - Vergleich der Spiroergometrie zur etablierten…
RFN03006 Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen: Quantitative Analyse unter Berücksichtigung der beruflichen Reintegrationsperspektive.
RFN03008 Sekundärprävention bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit durch Anschlussheilbehandlung und anschließender konzeptintegrierter Nachsorge (SeKoNa)
RFN03015 Förderung zerebraler Plastizität durch das Spiegeltraining - Evaluierung eines neuen Therapieansatzes für die neurologische Rehabilitation
RFN19005 Welchen Beitrag kann Rehabilitation zu einem erfolgreichen Asthma-Selbstmanagement am Arbeitsplatz leisten? Eine kontrolliert-randomisierte Mixed-Methods-Interventionsstudie zum MBOR-Bedarf bei…
RFN15003 Evaluierung des Questionnaire of Functioning, Disability and Contextual Factors/Stress Response (Q-FIS-SR) zur Implementierung der International Classification of Functioning Disability and Health…